Westuffeln, 8. August 2020

Veröffentlicht am

Normalerweise wären wir letztes Wochenende, wie bestimmt auch viele von euch, auf dem Open Flair 2020 unterwegs gewesen und hätten dort die Vorzüge des Campinglebens (Immer ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung) sowie den ein oder anderen Moshpit genossen.
Leider hat uns da aber die Pandemie, wie so oft in diesem Jahr, einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Trotzdem wollen wir das Wochenende in der Form, in der es nun stattdessen stattgefunden hat, nicht missen: Am 08.08.20 durften wir nämlich vor ca. 30 Personen auf dem Grillplatz in Westuffeln auftreten, wo an diesem Abend eine Open Flair Ersatz Party stattgefunden hat.

Es war verdammt heiß. Den ganzen Tag lag die Temperatur im Schatten bei um die 35 Grad Celsius. Unsere Bühne war eine Art Fasssauna. Aber trotz der hohen Temperaturen hatten wir so richtig Bock, endlich wieder abzurocken! Am späten Nachmittag fand der erste Soundcheck statt, durchgeführt von Dennis Kersten und Raphael Klein, die so richtig professionell im Bereich Live-Beschallung und Lichttechnik unterwegs sind. So ein gutes Setup haben wir zuvor noch nie erlebt und unsere Vorfreude stieg immer weiter.

Um 20:30 Uhr begann dann unser Konzert und es ging im wahrsten Sinne des Wortes der Punk ab! Bei normalen Festivals erlebt man bei solchen Temperaturen oft, dass das Publikum nur noch wie eine Schar Zombies vor der Bühne vor sich hin vegetiert… Aber hier nicht! Ihr habt mitgesungen, getanzt und einen Circle Pit nach dem anderen veranstaltet. Zwei Zugaben habt ihr von uns gefordert – und ihr habt sie auch bekommen. Es war der Hammer und wir sind euch dafür so dankbar!

Danach endete der Abend aber noch nicht: Zunächst gab es eine Rede von Kevin Glock, seines Zeichens Meister der Organisation und Hauptinitiator des Events. Und bis spät in die Nacht saßen wir dann noch gemeinsam mit euch am Lagerfeuer und haben uns mit dem beschäftigt, worum es bei einem Festival am Ende wirklich geht: Eine tolle Zeit mit richtig coolen Leuten zu verbringen.

Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten, wir hoffen, wir können das irgendwann wiederholen!

Common Venture – The Storm

Veröffentlicht am

Wir freuen uns, euch heute den genialen Song „The Storm“ von „Common Venture“ vorstellen zu dürfen! Es handelt sich hierbei um die erste Single einer anderen Band, die wir über unser Label veröffentlicht haben.
Common Venture ist eine 2019 gegründete Musikgruppe, die immer wieder neue Projekte in unterschiedlichsten Zusammensetzungen (In diesem Fall Florian Nelle, Christin Nelle, Martin Sielemann, Carina Sielemann, Jelena Nink & Florian Herrmann) veröffentlicht. Dabei ist die Gruppe auf kein spezielles Genre festgelegt. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde der Song im Soundwork Studio von Florian Nelle.

Checkt den Song auf eurer bevorzugten Streaming Plattform: https://song.link/de/i/1506718462

Viel Spaß! 🙂

Lebenszeichen

Veröffentlicht am

Wir können euch zwar noch kein Release Datum nennen, aber unser neues Album nähert sich immer mehr der Fertigstellung! Um die Wartezeit ein bisschen zu überbrücken, empfehlen wir euch in die gerade erschienene Compilation Brixton Calling reinzuhören, auf der ihr neben uns auch Legenden wie The Generators findet.
Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass wir auf einem Sampler erschienen sind, ihr findet uns auch auf Laut gegen Rechts vol. 3!